Kurzer Erfahrungsbericht zu Backblaze Wiederherstellung

Gestern war es dann soweit: ich musste zum ersten Mal etwas aus meinem Backblaze Backup wiederherstellen. Mir ist immer noch nicht ganz klar wie ich es geschafft haben den verloren gegangen Ordner zu löschen aber er war einfach weg.

Der Restore ging – wie erwartet – einfach und Problemlos von der Hand. Nachdem ich mich auf der Webseite eingeloggt hatte, konnte ich den Ordner den ich braucht aus meinem Backup auswählen und eine ZIP-Datei erstellen und herunterladen. Das Bereitstellen des Backups hat dann aber doch wesentlich länger gedauert als gedacht – 1:45 um die Daten aus dem Backup zu holen und die ZIP-Datei zu erstellen.

Das Wichtigste für mich ist allerdings, dass ich weiß, dass ich mich auf mein Backup verlassen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *