.htpasswd Datei erstellen

Eine der einfachsten Sachen überhaupt, trotzdem gibt’s da immer wieder Fragen dazu ;) Aus diesem Grund ein kurzer Artikel wie ihr auf eurem Linux Server über die Kommandozeile eine .htpasswd Datei erstellen könnt

Als erstes stellen wir sicher, dass wir alle notwendigen Pakete installiert haben. Unter Debian machen brauchen wir apache2-utils

sudo apt-get update && sudo apt-get install apache2-utils

Nun gibt’s nicht mehr zu tun als mit dem entsprechenden User die .htpasswd Datei zu erstellen. Dazu verwenden wir das Programm htpasswd (was für ein passender Name)

sudo -u SYS_USER -H htpasswd -c /pfad/zur/.htpasswd AUTH_USER

Wobei SYS_USER der System User ist der auf das File Zugriff haben muss und AUTH_USER der Benutzername für die Authentifizierung. Anschließend wird man zur Passworteingabe aufgefordert und das war’s dann auch schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *