Die eigene öffentliche IP-Adresse auf der Kommandozeile herausfinden

Hab ihr auch schon mal eure öffentliche IP benötigt während ihr auf euerer Linux oder OS X Shell unterwegs wart? Bitteschön:

curl -s http://ipecho.net/plain

Unter Windows kann man sich mit einem kleine Trick behelfen (funktioniert natürlich auch unter Linux). Dazu fragen wir den DNS Server resolver1 von OpenDNS mit dem superspeziellen Host myip.opendns.com an.

nslookup myip.opendns.com resolver1.opendns.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *